Nutzerservice


Wozu benötige ich ein Login?

Für die Nutzung der Rechner und Dienste des Hochschulnetzes ist ein persönliches Login zur Identifizierung eines Nutzers notwendig. Es besteht aus dem Loginkennzeichen (auch Anmeldename, Benutzerkennung, Account genannt), einem individuellen Passwort und bestimmten Zugangsberechtigungen. Zu jedem Login gehört eine E-Mail-Adresse und ein Postfach auf dem zentralen Mailserver der Hochschule.
Die Verwaltung der Logins und E-Mail-Adressen aller Benutzer erfolgt zentral durch das Hochschulrechenzentrum (HRZ).

Hinweis: Heben Sie alle Unterlagen auf, die Ihnen für Ihr Login übergeben wurden.

Das Login verpflichtet zu einem sorgsamen Umgang mit den angebotenen Diensten und Ressourcen des Hochschulrechenzentrums. Bei Feststellung von Missbrauch wird das Login sofort gesperrt.
Der Nutzer trägt die volle Verantwortung für alle Aktionen, die unter seiner Nutzerkennung vorgenommen werden, und zwar auch dann, wenn diese Aktionen durch Dritte vorgenommen werden, denen er zumindest fahrlässig den Zugang ermöglicht hat.

Grundlage für die Nutzung des Netzes und seiner Dienste sind die erlassenen Opens internal link in current windowOrdnungen und Richtlinien des HRZ und der Hochschule.


Wer erhält ein Login?

Studierende erhalten bei ihrer Immatrikulation ein persönliches Loginkennzeichen und ein dazugehöriges Anfangs-Passwort. Vor der ersten Nutzung ist das Login Öffnet externen Link in neuem Fensterzu aktivieren. Damit können dann die Systeme und Dienste für Zwecke des Studiums genutzt werden.

Mitarbeiter erhalten für Zwecke der Lehre, Forschung und Verwaltung diese Zugangsberechtigung mittels Oeffnet einen internen Link im aktuellen FensterAntrag auf Login. Dieser muss vollständig ausgefüllt und unterschreiben an das HRZ übersendet werden. Nach Einrichtung des Logins wird der Antragsteller persönlich durch das HRZ oder über seinen Opens internal link in current windowBereichs-Administrator informiert.  Vor der ersten Nutzung ist das Login Öffnet externen Link in neuem Fensterzu aktivieren.

Für Studierende anderer Hochschulen gelten gesonderte Regelungen, wenn kein Zugang über WLAN mittels Opens internal link in current window"eduroam" möglich ist:

  • Vorlage einer aktuellen Zugangsbescheinigung über einen Internetzugang an ihrer Hochschule
  • gültiger Studentenausweis / Immatrikulationsbescheinigung
  • Zugang befristet für ein Semester

Welche Dienste kann ich mit meinem Login nutzen?

Mit dem persönlichen Login sind u.a. folgende zentrale Dienste nutzbar:

  • Anmeldung an Rechnern im Hochschulnetz
  • E-Mail Adresse der Hochschule:

    • für Studierende: [ihr_benutzername]@stud.hszg.de
    • für Mitarbeiter: [ihr_benutzername]@hszg.de
    • Achtung: Die Einrichtungen der Hochschule nutzen zur Kommunikation mit Ihnen ausschließlich diese E-Mail-Adresse!

  • Speicherbereich auf einem zentralen Server (HOME-Verzeichnis)
  • Zugang zum Hochschulnetz von ausserhalb (VPN-Zugang)
  • Zugang zum Hochschulnetz per Funk (WLAN-Zugang)
  • Zugang zum Internet
  • Zugang zu internen Informationen und Ressourcen (Intranet - nach Angebot und Zielgruppe)
  • Zugang zum Online-Portal der Hochschule für Studierende
  • Zugang zu OPAL - dem E-Learning-Portal der Hochschule
  • .....  weitere Dienste anderer Bereiche

Wie ändere ich mein Passwort?

Um das Passwort zu ändern, gibt es folgende Möglichkeiten:

  • selbständige Änderung über den Webdienst Oeffnet einen internen Link im aktuellen Fenster"Online-Passwortänderung"
  • automatische Aufforderung zur Änderung nach Ablauf von 120 Tagen durch Novell-Client
  • selbständige Änderung bei installiertem Novell-Client (rotes N - Benutzerverwaltung - Passwortverwaltung)
  • Änderung über "Optionen" bei NetMail (Web-Mailbox)

Das Passwort muss bestimmten Anforderungen entsprechen und darf KEINE Umlaute enthalten!

Beachten Sie dazu die Hinweise für sichere Passwörter: Initiates file downloadPasswortrichtlinie (pdf)


Wann wird das Login gesperrt?

  • bei Exmatrikulation
  • bei Verlassen der Hochschule
  • bei Feststellung von Missbrauch

Wie verlängere ich die Gültigkeit meines Logins?

Mitarbeiter mit befristetem Arbeitsverhältnis deren Vertrag verlängert wurde, können die Gültigkeit ihrer Benutzerkennung mittels Oeffnet einen internen Link im aktuellen FensterAntrag auf Login verlängern. Erfolgt keine Verlängerung, wird einem Monat nach Ablauf der Gültigkeit das Benutzerkennzeichen und die damit verbundenen Berechtigungen und Daten gelöscht.


Was tun bei Problemen?

Bei Problemen nutzen Sie bitte die Opens internal link in current windowKontaktmöglichkeiten zum HRZ-Service.

Nach oben

Fragen oder Probleme?

Senden Sie uns eine E-Mail mit genauer Beschreibung (Anliegen, betroffene Systeme, Screenshot, Fehler etc.) an
 Opens window for sending emailhrz-service@hszg.de
oder nutzen das Formular.

Besucheranschrift

Hochschulrechenzentrum

Haus Z V

Hochwaldstraße 2a

02763 Zittau

03583 - 612 3333

03583 - 612 3249

Opens window for sending emailhrz@hszg.de

weitere Informationen

Anmelden
Direktlinks & Suche