Sprachbox - persönlicher Anrufbeantworter

Einrichtung

Jeder mit einer persönlichen Nebenstellennummer kann auch seine persönliche Sprachbox formlos per Mail an voip-service@hszg.de beantragen.

Die persönliche Sprachbox muss mittels folgender Schritte eingerichtet werden:

  1. Die Nummer 9100 wählen oder die Nachrichtentaste am persönlichen Telefon drücken.
  2. Nach Anforderung zur Eingabe einer PIN die Anfangs-PIN eingeben und # drücken.
  3. Es folgt eine Aufforderung, einen Namen und eine persönliche Begrüßung aufzuzeichnen und die PIN zu ändern. Falls man keinen Namen und/oder keine persönliche Begrüßung aufzeichnen möchte, muss man jeweils # eingeben. Somit werden die Standardeinstellungen beibehalten.


Weitere Hinweise zur Bedienung der Mailbox

  • Sprachbox (Umleitung) aktivieren:
    Um die Sprachbox auf Ihrem Telefon zu aktivieren, drücken Sie die "Rufumleitung" und
    anschließend die Nachrichtentaste (alle Anrufe werden zur Sprachbox umgeleitet).

    Hinweis: Anrufumleitungsregeln können auch im Selbsthilfeportal eingerichtet werden

  • Sprachbox-Nachrichten abrufen:
    Um Ihre Nachrichten abzurufen, drücken Sie die Nachrichtentaste (Band-Symbol).

  • Sprachbox (Umleitung) deaktivieren:
    Die Sprachbox wird deaktiviert, indem die Taste "Rufuml. aus" betätigt wird.

Letzte Änderung: 6. Oktober 2017

Fragen oder Probleme?

Senden Sie uns eine E-Mail
 undefinedvoip-service@hszg.de
oder nutzen das Opens internal link in current windowFormular

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...