Softwarebeschaffung

Eine der Serviceleistungen des HRZ für die gesamte Hochschule umfasst die Koordinierung und zentrale Beschaffung von Software. Das HRZ hat mit einigen Softwarefirmen sehr günstige Lizenzverträge abgeschlossen oder ist Rahmenlizenzverträgen für Forschung & Lehre anderer Hochschulen auf Landes- oder Bundesebene beigetreten wie z.B. mit Microsoft, Adobe, Corel oder SPSS. Die aktuelle Übersicht der nutzbaren Verträge finden Sie hier.
Damit können Einrichtungen und Mitglieder der HS Zittau/Görlitz die Softwareprodukte kostengünstig für den Einsatz in Lehre, Forschung und Verwaltung beschaffen und auf Rechnern der Hochschule benutzen (i. R. keine private und keine kommerzielle Nutzung!). Die Angebote gelten (bis auf einige Ausnahmen) NICHT für Studierende.

Vor dem Einsatz von Software ist grundsätzlich eine Lizenz zu erwerben/zu kaufen. Es gibt verschiedene Formen: Einzel-, Netz-, Klassenraum-, Campus- oder Landeslizenz. Die Nutzung von Software ohne gültige Lizenz ist nicht erlaubt und kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.
Die Finanzierung erfolgt entweder aus zentralen Mitteln der Hochschule, Haushaltsmittel der jeweiligen Fakultät/Struktureinheit oder Drittmitteln. Institute, hochschulnahe Einrichtungen o.ä. können nicht in allen Fällen die Rahmenvereinbarungen der Hochschule nutzen.

Einzelpersonen (z. B. Lehrkräfte, Mitarbeiter und Studierende) sind bei den meisten Lizenzprogrammen nicht bezugsberechtigt. Sie können aber über externe Anbieter, den Fachhandel oder direkt bei Herstellerfirmen Softwareprodukte zu besonderen Konditionen für Forschung und Lehre sowie für die private, nicht-kommerzielle Nutzung kostengünstig erhalten. 

Hinweis zum Microsoft "Azure Dev Tools for Teaching" Programm  (ehemals MS Imagine, Dreamspark Premium bzw. MSDN AA):
Bitte beachten Sie, dass das HRZ KEINE Verträge für dieses Programm (kostenfreier Bezug von MS-Produkten für Studierende und Lehrkräfte - mit Ausnahme von Microsoft Office) für die gesamte Hochschule abschließen kann. Dies ist nur für berechtigte MINT-Fakultäten möglich.

Dipl.-Ing
Friedhelm Ußler
Zentrum für Kommunikation und Information / Hochschulrechenzentrum
Standort 02763 Zittau
Hochwaldtsraße 2a
Gebäude Z V, Raum 107
+49 3583 612-4360
keyboard_arrow_up