Nachrichtenansicht

Aus X-Print wird Q Pilot

06. Feb. 2012

Durch die Fa. Schomäcker wurde in den letzten Wochen das bisher für die öffentlichen Drucker/Kopierer genutzte Druck- und Kostenabrechnungssystem X-Print durch das neue Produkt Q Pilot ersetzt.
Seit 01.02.2012 ist das System Q Pilot über je einen Server in Zittau und Görlitz verfügbar und erlaubt das Drucken nach dem "FollowMe"-Prinzip.  Der Druckauftrag wird nach Eingabe der Chipkartennummer auf dem Server abgelegt. Der Ausdruck erfolgt dann nach Authentifizierung mit der eigenen Chipkarte an einem beliebigen Drucker/Kopierer der ausgewählten Druckergruppe. Die Kostenverrechnung erfolgt wie beim Kopieren über das Guthaben auf der Chipkarte (bei Studierenden) bzw. die Kostenstelle (bei Mitarbeitern).

Bisherige Installationen des XPrint-Clients auf Arbeitsplätzen der Mitarbeiter, in Pools und Laptops können weiterhin genutzt werden.
Es wird jedoch empfohlen, zeitnah die neuen Clients und Treiber zu installieren.

Hinweise und Downloads zur Nutzung im Hochschulnetz finden Sie auf den HRZ-Webseiten:   hrz.hszg.de/netzdienste/fileservice/drucken-im-netz/qpilot.html


Letzte Änderung: 8. November 2018

Fragen oder Probleme?

Senden Sie uns eine E-Mail mit genauer Beschreibung (Anliegen, betroffene Systeme, Screenshot, Fehler etc.) an
 Opens window for sending emailhrz-service@hszg.de
oder nutzen das Formular.

Besucheranschrift

Hochschulrechenzentrum

Haus Z V

Hochwaldstraße 2a

02763 Zittau

03583 - 612 3333

03583 - 612 3249

Opens window for sending emailhrz@hszg.de

weitere Informationen

Anmelden
Direktlinks & Suche