Hilfe und Anleitungen

GroupWise 8 für Anwender

Struktureinheiten können über das HRZ das Handbuch "Groupwise 8 für Anwender" für ihre Mitarbeiter erwerben. Nähere Informationen zu IT-Handbüchern finden Sie hier.

Original Handbücher des Herstellers Versionen 8 und 2012

  • Versand großer Dateien

    Für die Übertragung von großen Datenmengen (>10 MB) nutzen Sie bitte den Dienst Filetransfer.

  • Installation und Start des Clients

    Anleitungen (Alle Dokumente wurden für Windows XP erstellt und gelten sinngemäß auch für andere Windows Versionen)

  • Einrichtung des Spamfilters

    Die nachfolgenden Anleitungen beschreiben die Einrichtung der regelbasierten Sortierung bzw. der Junkmail-Behandlung zum Aussortieren von Spam-verdächtigen E-Mails.

    Beachten Sie dazu auch die allgemeinen Informationen zum Spam-Schutz.

    Einrichtung der regelbasierten Sortierung (PDF)

    Einrichtung der Junkmail-Behandlung (PDF)

  • Einrichtung der Datensicherung

    Die nachfolgende Anleitung beschreibt die Einrichtung und Sicherung der GroupWise-Daten auf dem lokalen PC.

    Sicherung der persönlichen Groupwise-Mailbox (PDF)

  • wiederkehrende Termine planen

    Eine Anleitung zum Planen von wiederkehrenden Terminen, Jobs und Notizen mit Hilfe der Datumsautomatik (Datum, Beispiel, Formel) finden Sie im Handbuch für den Groupwise Client im Kapitel 4.3.4 - Planen von wiederkehrenden Nachrichten auf den Seiten 163 - 170.

  • alternative Mailclients einrichten

    Einrichtung eines Kontos für den Zugriff auf GroupWise (nur E-Mails) in Thunderbird oder Outlook

  • E-Mails mit mobilen Geräten empfangen und senden

    Für den Empfang und Versand von E-Mails mit mobilen Geräten gibt es grundsätzlich zwei Möglichkieten:

  • Weiterleitung an eine externe E-Mailadresse

    Es gibt die Möglichkeit, E-Mails an ihre E-Mailadresse der Hochschule an eine externe E-Mailadresse weiter zu leiten.

    Die Einrichtung nehmen sie bitte entsprechend des folgenden Dokumentes vor:

    Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

    Das HRZ übernimmt keine Garantie, dass weitergeleitete E-Mails auch in der Zielmailbox ankommen!

    Bei einer Weiterleitung können auch hochschulinterne Informationen und persönliche Daten zu externen Providern gesendet und dort gespeichert werden.

  • Vertretung einrichten

    In GroupWise ist es möglich, anderen Nutzern Rechte auf bestimmte Inhalte des eigenen GroupWise-Kontos zu vergeben. So können Sie z.B. während Ihres Urlaubes einer Vertretung ermöglichen, ihre Mails zu lesen oder Mails in ihrem Namen zu schreiben, Kalendereinträge zu lesen oder zu schreiben.

    Eine unkomplizierte Einrichtung muss sowohl beim Vertreter, als auch dem zu Vertretenden erfolgen:

    1. anderem Benutzer Vertretungsrechte geben:
      • im GroupWise-Client --> Werkzeuge --> Optionen --> Sicherheit --> Vertretungszugriff --> Namen des Nutzer eingeben, Benutzer hinzufügen klicken --> gewünschte Rechte auswählen --> OK
      • im Webmail --> Zahnradsymbol (oben rechts) --> Optionen --> Reiter Vertretungszugriff --> Eintrag hinzufügen --> Namen eingeben und Rechte setzen --> Speichern
      • auf Anfrage können wir ihnen diesen Schritt auch abnehmen und einen Vertreter für sie einrichten 
    2. Vertretung eines anderen Benutzers übernehmen:
      • einmalig im GroupWise-Client --> Datei --> Vertretung... --> Namen des zu vertretenen Nutzers eingeben --> OK
      • danach erfolgt die Umschaltung zwischen dem eigenen und zu vertretenden Konto über den Button "Online" oberhalb der Ordnerliste
      • einmalig im Webmail --> Button Vertretung (in der Menüleiste) --> Namen oder E-Mailadresse eingeben --> Anmelden
      • danach erfolgt der Zugang zum Vertretungspostfach über den Button Vertretung und Auswählen des Postfachs aus der Liste

    Die bebilderte Anleitung (PDF) zeigt den 2. Schritt der Einrichtung etwas anschaulicher. Wenn Sie weitergehende Hilfe benötigen melden sie sich bitte beim HRZ-Service.

  • Einrichtung weiterer E-Mail-Postfächer im Groupwise Client

    Im GroupWise Client besteht die Möglichkeit weitere POP3- und IMAP-Konten einzurichten. Damit können Sie mit nur einer Anwendung auf mehrere E-Mail-Postfächer zugreifen.

    Einrichtung eines weiteren Mailkontos im Groupwise Client

keyboard_arrow_up