MAC-OS

WLAN-Einrichtung MAC-OS X (bis Version 10.6)

Über "Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Airport -> 802.1X" ein neues Benutzerprofil "eduroam" hinzufügen:

  • Benutzername: <Benutzerkennung>@hszg.de
  • Identifizierung: nur TTLS, Konfigurieren: Identifizierungsverfahren PAP, Externe Identität "anonymous@hszg.de
  • Drahtloses Netzwerk: "eduroam", Sicherheitstyp: Firmenweiter WPA2

Unter "Airport" ein neues AirPort-Netzwerk hinzufügen:

Netzwerkname "eduroam", Sicherheit: "Firmenweiter WPA2", unter 802.1X: Profil "eduroam" auswählen (Benutzername und Kennwort werden ergänzt)

Falls beim Verbinden Zertifikate eingeblendet werden, diesen durch Setzen des Häkchens "immer vertrauen"

WLAN-Einrichtung ab MAC-OS X Lion (Version 10.7)

Ein Profil, welches alle Einstellungen automatisch übernimmt, kann per Konfigurationsassistent heruntergeladen und dann importiert werden:

Bei Abfrage <Benutzerkennung>@hszg.de. Die Studierenden des IHI verwenden die Login-Daten der TU Dresden.

Das 802.1X-Profil "eduroam" kann auch für die Authentifizierung an den öffentlichen LAN-Anschlüssen verwendet werden.

Letzte Änderung: 13. Juli 2017

Fragen oder Probleme?

Senden Sie uns eine E-Mail mit genauer Beschreibung (Anliegen, betroffene Systeme, Screenshot, Fehler etc.) an
 Opens window for sending emailhrz-service@hszg.de
oder nutzen das Formular.

Besucheranschrift

Hochschulrechenzentrum

Haus Z V

Hochwaldstraße 2a

02763 Zittau

03583 - 612 3333

03583 - 612 3249

Opens window for sending emailhrz@hszg.de

weitere Informationen

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...