Netzlaufwerke

Zugriff unter Windows

Generell erfolgt der Zugriff von Rechnern innerhalb der Hochschule über den
OES-Client. Dessen Einrichtung sollte nur durch den jeweiligen
Fakultätsadministrator durchgeführt werden.

Zugriff über Windows-Freigaben (CIFS-Share)

Auf die Netzlaufwerke kann innerhalb des HS-Netzes bzw. bei aktiver VPN-Verbindung auch direkt über die bereitgestellten Windows-Freigaben (CIFS-Shares) zugegriffen werden.

Unter Windows erfolgt der Zugriff einfach im Windows-Explorer über nachfolgend einzugebende Adressen in das Adressfeld:

Gruppenlaufwerk Zittau \\fs-gruppen.zi.hszg.de\gruppen
Homelaufwerk Zittau \\fs-home.zi.hszg.de\home
Gruppenlaufwerk Görlitz \\fs-gruppen.gr.hszg.de\gruppen
Homelaufwerk Görlitz \\fs-home.zi.hszg.de\home

Auch bei anderen Betriebssystemen erfolgt der Zugriff über die oben genannten UNC-Pfade. Je nach System muss ggf. noch eine entsprechende Einstellung vorgenommen werden - bei MacOS z.B. im Finder --> Gehe zu --> Mit Server verbinden --> Eintrag für z.B. das Gruppenlaufwerk Zittau vornehmen: "smb://fs-gruppen.zi.hszg.de/gruppen".

Es folgt eine Aufforderung zur Anmeldung, hier ist Ihr bekanntes Login (Loginname, Benutzername) und Passwort zu verwenden.

Zugriff per Webbrowser

Der Zugriff auf Home- und Fakultätslaufwerke kann mittels beliebigem Webbrowser (Betriebssystemunabhängig) erfolgen. Dazu muss lediglich die URL: https://netstorage.hszg.de im Browser geöffnet werden. Eine VPN-Verbindung ist nicht erforderlich!

Zugriff unter macOS

mit Kanaka

  • Client herunterladen https://kanaka.zi.hszg.de:3089/m/GetClient.html und öffnen
  • Kanaka Client in den Anwendungsordner ziehen (nicht das Plugin installieren!)
  • Kanaka Client starten
  • Server: kanaka.zi.hszg.de
  • Port: 3089
  • als Username und Password nutzen Sie Ihre persönliche Benutzerkennung und Ihr Passwort

Nach der Anmeldung sollte mindestens das Home- und ein Fakultätslaufwerk zugeordnet werden. Die Abarbeitung des Loginskripts funktioniert derzeit leider nicht zuverlässig und ist deshalb deaktiviert. Weitere Laufwerke können bei Bedarf durch Gruppenzugehörigkeiten festlegt werden. Melden sich sich dazu bitte beim HRZ-Service. Alternativ ist der Zugriff auf Home- und Fakuktätslaufwerke über den Filr-Dienst möglich. Weitere Informationen zu Micro Focus Filr finden Sie HIER

Zugriff unter Linux

Unter Gnome 2.x.

Im Dateimanager (z.B. Nautilus) -> Datei -> Mit Server verbinden und folgende Daten eingeben:

  • Server: netstorage.hszg.de
  • Port: 443
  • Typ: Sicheres WebDAV (HTTPS)
  • Ordner: oneNet/NetStorage
  • Benutzername: Ihre Benutzerkennung
  • Passwort: Ihr persönliches Passwort
  • Verbinden anklicken

Unter Gnome 3.x.

Im Dateimanager (z.B. Nautilus) -> Mit Server verbinden und folgende Daten eingeben:

  • davs://netstorage.hszg.de/oneNet/NetStorage
  • Benutzername: Ihre Benutzerkennung
  • Passwort: Ihr persönliches Passwort
  • Verbinden anklicken
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up