Bedienungsanleitung

Wählen

Zum Tätigen eines Anrufs nehmen Sie den Hörer ab, und wählen Sie eine Nummer. Alternativ stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung.

Letzte Nummer wählen

Drücken Sie Wahlw., um eine Nummer erneut auf Ihrer Hauptleitung zu wählen. Wenn Sie eine Nummer erneut auf einer anderen Leitung wählen möchten, drücken Sie zuerst die Leitungstaste.

Wählen bei aufgelegtem Hörer

1. Geben Sie eine Nummer ein, wenn auf dem Telefon kein Gespräch geführt wird.

2. Nehmen Sie den Hörer ab, oder drücken Sie Anrufen, Headset, Lautsprecher oder Auswahl.

Kurzwahl

Geben Sie die Nummer eines Kurzwahleintrags ein, und drücken Sie dann Kurzwahl.     Außerdem sind einigen der Tasten auf der linken Seite des Telefons möglicherweise Kurzwahleinträge zugewiesen.

Annehmen

Neue Anrufe werden wie folgt angezeigt:

  • Eine gelb blinkende Leitungstaste
  • Ein animiertes Hörer-Symbol und eine Anrufer-ID
  • Ein rot blinkendes Licht am Hörer

Nehmen Sie den Hörer ab, um den Anruf anzunehmen. Sie können auch die gelb blinkende Sitzungstaste (3), Annehm. oder die nicht leuchtende Headset- (12) bzw. Lautsprechertaste (10) drücken.

Anrufe bei mehreren Leitungen entgegennehmen

Wenn Sie ein Gespräch führen und einen weiteren Anruf erhalten, wird auf dem Telefonfdisplay (2) kurz eine Meldung angezeigt. Drücken Sie die gelb blinkende Leitungstaste (3), um zu einer anderen Leitung zu wechseln, und dann die Sitzungstaste (3), um den zweiten Anruf anzunehmen. Der erste Anruf wir automatisch gehalten (in die Warteschleife gestellt).

Sie können einen Anruf über einen Aktionshinweis für einen eingehenden Anruf annehmen, sofern diese Funktion vom Verwalter aktiviert wurde.

Halten

1. Drücken Sie Halten (7). Das Symbol für einen gehaltenen Anruf wird angezeigt, und die Leitungstaste (3) blinkt grün.

2. Sie können einen gehaltenen Anruf aus der Warteschleife zurückholen, indem Sie die grün blinkende Leitungstaste (3), Forts. oder Halten (7) drücken.

Übergabe

1. Drücken Sie in einen aktiven Anruf Übergabe (9).

2. Geben Sie die Telefonnummer des Übergabeempfängers ein.

3. Drücken Sie erneut Übergabe (9) (bevor oder nachdem der andere Teilnehmer den Anruf entgegennimmt). Der Anruf wird übergeben.

Direkte Übergabe

Sie können den aktiven Anruf an den gehaltenen Anruf auf der gleichen oder einer anderen Leitung übergeben.

  • Drücken Sie in einem aktiven Anruf Übergabe (9).
  • Drücken Sie Akt. Anrufe, um den gehaltenen Anruf auszuwählen, und dann erneut Übergabe (9), um die Übergabe abzuschließen.

Konferenz (intern)

1. Drücken Sie in einem aktiven Anruf Konferenz (8).

2. Tätigen Sie einen neuen Anruf.

3. Drücken Sie erneut Konferenz (8) (bevor oder nachdem der andere Teilnehmer den Anruf entgegenimmt). Nun beginnt die Konferenz, und im Telefondisplay wird "Konferenz" angezeigt.

4. Wiederholen Sie diese Schritte, um weitere Teilnehmer in das Konferenzgespräch einzubeziehen.

Die konferenz wird beendet, wenn alle Teilnehmer auflegen.

Anrufe zusammenführen

Sie können den aktiven Anruf mit gehaltenen Anrufen auf der gleichen oder anderen Leitung zu einer Konferenz zusammenführen.

  • Drücken Sie in einem aktiven Anruf Konferenz (8).
  • Drücken Sie Akt. Anrufe, um den gehaltenen Anruf auszuwählen, und dann erneut Konferenz (8), um die Konferenz zu erstellen.

Teilnehmer anzeigen und entfernen

Drücken Sie in einer laufenden Konferenz Details anz. Sie können einen Teilnehmer aus der Konferenz entfernen, indem Sie zu dem entsprechenden Teilnehmer blättern und Entf. drücken.

Stummschalten

1. Drücken Sie während eines Anrufs Stummschalten (11). Sie können an der leuchtenden Taste erkennen, dass die Stummschaltung aktiviert ist.

2. Drücken Sie erneut Stummschalten (11), um die Stummschaltung aufzuheben.

Umleiten

Drücken Sie Umleiten, wenn der Anruf eingeht, aktiv ist oder gehalten wird. Mit dieser Funktion wird ein bestimmter Anruf an das Voicemail-System bzw. an eine andere, von Ihrem Systemverwalter eingerichtete Nummer umgeleitet.

Rufumleitung

1. Sie können Anrufe, die auf Ihrer Hauptleitung eingehen, an eine andere Nummer weiterleiten, indem Sie Rufumleitung (4) drücken.

2. Um Anrufe an eine andere Nummer weiterzuleiten, geben Sie eine Telefonnummer ein.

3. Um alle Anrufe an die Voicemail weiterzuleiten, drücken Sie Nachrichten.

4. Drücken Sie Rufuml. aus, um die Rufumleitung zu deaktivieren.

Zur Einrichtung der Rufumleitung auf einer sekundären Leitung drücken Sie die Leitungstaste, wählen die gewünschte Leitung und drücken Rufumleitung (4). Wenn Sie die Rufumleitung per Fernzugriff einrichten möchten, rufen Sie das Selbsthilfe-Portal auf.

Anrufprotokoll

Anrufprotokoll anzeigen

1. Drücken Sie Anwendungen (16).

2. Blättern Sie nach unten, und wählen Sie dann Anrufprotokoll.

3. Wählen Sie die gewünschte Leitung aus. Daraufhin werden die letzten 150 entgangenen, getätigten und angenommenen Anrufe angezeigt.

4. Sie können Details für einen Anruf anzeigen, indem Sie zum entsprechenden Anruf blättern und Weiter und anschließend Details drücken.

Nur entgangene Anrufe anzeigen

1. Rufen Sie das Anrufprotokoll auf.

2. Drücken Sie Entgang. Sie können auch die dem Anrufprotokoll-Symbol zugeordnete Sitzungstaste drücken.

Aus dem Anrufprotokoll wählen

1. Rufen Sie das Anrufprotokoll auf oder navigieren Sie zu den entgangenen bzw. getätigten Anrufen.

2. Blättern Sie zu einem Eintrag, und nehmen Sie den Hörer ab, oder drücken Sie Auswahl.

3. Wenn Sie eine Nummer vor dem Wählen ändern möchten, drücken Sie Weiter>NrBearb.

Verzeichnisse

1. Drücken Sie Kontakte (15).

2. Blättern Sie nach unten, und wählen Sie Sie ein Verzeichnis.

3. Geben Sie über das Tastenfeld Suchkriterien ein.

4. Drücken Sie Suchen.

5. Blättern Sie zum Wählen einer Nummer zu einem Eintrag, und drücken Sie dann      Wählen.

Hinweis: damit Sie Ihr Persönliches Verzeichnis nutzen können, müssen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung und PIN anmelden. Die Opens internal link in current windowPIN für Telefondienste setzen Sie auf dem Cisco Selbsthilfe-Portal.

Letzte Änderung: 9. Oktober 2017

Fragen oder Probleme?

Senden Sie uns eine E-Mail
 undefinedvoip-service@hszg.de
oder nutzen das Opens internal link in current windowFormular

Anmelden
Direktlinks & Suche